Die Freie Wählervereinigung Schwieberdingen trauert um ihren Ehrenvorsitzenden Hermann Sippel

Die Freie Wählervereinigung Schwieberdingen trauert um ihren Ehrenvorsitzenden Hermann Sippel

Mit Hermann Sippel verlieren wir ein Urgestein der Freien Wähler Schwieberdingen. Er war Mitbegründer unseres Ortverbandes vor 40 Jahren und nahezu zwei Jahrzehnte dessen erster Vorsitzender.

Er vertrat die Freien Wähler 27 Jahre lang im Gemeinderat und war für FWV 2 Perioden im Kreisrat.

Nach seinem Ausscheiden aus der aktiven Vorstandstätigkeit der FWV 1996 wurde er für seine langjähriges Engagement und seine Verdienste um die Schwieberdinger Freien Wähler zum Ehrenmitglied und gleichzeitig zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Mit Hermann Sippel geht eine Persönlichkeit, die die Freien Wähler im Gemeinderat und im Ortsverband über viele Jahre mitgeprägt und engagiert vertreten hat. Durch seine ruhige, besonnene Art und seine Kompetenz war er ein verlässlicher Streiter und Ansprechpartner für die Belange der Bürger bei kommunalpolitischen Fragen. Sein ehrenamtliches Engagement ging weit über die FWV hinaus. Stellvertretend für sein ehrenamtliches Wirken seien der Handels- und Gewerbeverein genannt, den er 1966 gründete und dessen 1. Vorsitzender er ebenfalls über 20 Jahre war und seine 40-jährige Tätigkeit als Kassenprüfer im TSV Schwieberdingen oder die zahlreichen Unternehmungen der „Älteren Generation“.

Wir nehmen Abschied von Hermann Sippel, einem offenen und kontaktfreudigen Menschen, der viel bewegt hat und uns nach einem erfüllten Leben im Alter von 95 Jahren verlassen hat.

Die Freie Wählervereinigung Schwieberdingen wird Hermann Sippel ein dankbares und ehrendes Gedenken bewahren.

Unsere herzliche Anteilnahme gilt seinen Kindern mit ihren Familien.


Drucken   E-Mail